• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Hypnose bei Sexualstörungen – wenn nichts mehr geht

 

Probleme beim Sex - ein Thema, das mit oft mit Scham und Schweigsamkeit verbunden ist. Schließlich gehört Sexualität zu den intimsten menschlichen Momenten. Es gehört großer Mut dazu, sich diesen Problemen zu stellen und Hilfe zu suchen. Sie dürfen stolz darauf sein, sich über Sexualstörungen und die Möglichkeiten, die Ihnen moderne Hypnose bietet, zu informieren.

 

Ich garantiere Ihnen absolute Diskretion und eine entspannte Atmosphäre, in der wir uns mit Ihrem Thema beschäftigen werden. Als zugelassene Psycho- und Hypnotherapeutin kann ich mit 15 Jahren Erfahrung in meinem Beruf die Ursache für Ihre sexuellen Probleme schnell, effektiv und nachhaltig auflösen.

 

Lernen Sie mich in einem kostenlosen Erstgespräch kennen (Terminvereinbarung) und informieren Sie sich unverbindlich über die Möglichkeiten einer modernen Hypnose-Behandlung bei Sexualstörungen. Damit Sex für Sie bald wieder zur schönsten Nebensache der Welt wird.

 

 

 

Vorteile von Hypnose bei Sexualstörungen auf einen Blick:

! schnelle Ursachenforschung durch gezielte Ansprache des Unbewussten

! Auflösen des inneren Konflikts und Stärkung des positiven Energieflusses

! meist reichen 2 – 5 Intensivsitzungen

! neue Lebensqualität durch eine stressfreie und unkomplizierte Sexualität

  

Was sind Sexualstörungen?

 Sexualstörungen bei Männern können sein:

  • Impotenz / erektile Dysfunktion
  • vorzeitiger Samenerguss / Ejaculatio praecox
  • fehlender Samenerguss

 

Sexualstörungen bei Frauen können sein:

  • Scheidenkrampf / Vaginismus
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr
  • fehlender Orgasmus trotz Lustempfinden

 

Beide Geschlechter kennen sexuelle Probleme wie:

  • länger anhaltende Lustlosigkeit
  • Konstant gesteigertes sexuelles Verlangen

 

Bevor Sie sich zu einer Hypnobehandlung entschließen, sollten Sie organische Ursachen durch einen Arztbesuch ausschließen lassen. Einige Erkrankungen wie Diabetes, Bluthochdruck oder Hormonschwankungen können zum Beispiel Potenzprobleme oder Scheidentrockenheit bedingen. Auch Medikamente (zum Beispiel Antidepressiva) können manch unschöne Nebenwirkungen haben.


Hält die Sexualstörung jedoch trotz körperlicher Gesundheit an, kann es sich um ein psychosomatisches Symptom einer inneren Blockade handeln. Hier hilft moderne Hypnose, das Problem gezielt zu finden und aufzulösen.

Wie kann Hypnose bei Erektionsproblemen, Potenzstörungen, Lustlosigkeit und Co helfen?

Guter Sex beginnt im Kopf. Schlechter leider auch. Präziser ausgedrückt: Unser (sexuelles) Verhalten ist geprägt durch Faktoren wie Erziehung, Erfahrungen, Erwartungen, den Umgang mit Stress und Ängste. Sie liegen in unserem Unterbewusstsein und lassen sich durch bloße Willenskraft nicht beeinflussen.

 

Hier setzt die moderne Hypnotherapie kombiniert mit der energetischen Methode der EFT (Emotional Freedom Techniques) an. In einem Zustand tiefster Entspannung – der Trance – leite ich Sie an, die emotionale Ursache der Sexualstörung zu finden. Einmal aufgedeckt, helfen uns energetische Techniken, den zuvor blockierten Energiefluss wieder zu harmonisieren.

 

Wir arbeiten zudem mit positiven Suggestionen an Ihr Unterbewusstsein, dass Sex für Sie wieder mit schönen Gefühlen verknüpft wird.

 

 

 

Ich bin staatlich geprüfte und zugelassene Psychotherapeutin nach HPG, aber dennoch grenzt sich meine Tätigkeit als Hypnotherapeutin grundlegend von der Tätigkeit des Arztes ab.

Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, keine medizinischen Diagnosen zu stellen oder Heilversprechen abzugeben. Es werden auch keine Medikamente verabreicht. Eine gegebenenfalls erforderliche medizinische oder psychiatrische Intervention sollte durch die Hypnotherapeutie keinesfalls ersetzt werden. Ich entscheide immer dem Einzelfall entsprechend über Annahme oder Ablehnung einer Behandlung.

Diese Therapie verspricht keinen Heilerfolg und kann von Mensch zu Mensch unterschiedlich sein.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics 

                                             

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok